Workshop Familienplanung

In der Zeißstraße 9 fand ein Workshop mit dem Titel ,,Familienplanung‘‘ für Frauen aus dem Stadtviertel statt. Insbesondere sollten Frauen mit Fluchthintergrund als Teilnehmerinnen für den Workshop gewonnen werden. Der Workshop wurde von CampusAsyl e.V. (Projekte IKK und Frauenteestunde) in Kooperation mit Profamilia e.V. und dem Quartiersmanagement Soziale Stadt Innerer Südosten durchgeführt. Im Workshop wurden insbesondere folgende Themenbereiche besprochen: Körperwissen, z.B. weiblicher Zyklus, Aufbau und Struktur der weiblichen Geschlechtsorgane; Verhütungsmittel mit Vor- und Nachteilen, Beschaffung von kostenfreien Verhütungsmitteln; Schwangerschaft und die Entwicklung des Embryos, Schwangerschaftsabbruch; weibliche Beschneidung und Unterstützungs- und Beratungsangebote in der Stadt Regensburg.



Akteure: CampusAsyl, pro familia