Über uns

Mehrbrey 2.JPG
Hans skalicky.jpg

Die Sozialpädagogin Birgit Meier und der Sozialpädagoge Tobias Mehrbrey arbeiten mit gleicher wöchentlicher Stundenzahl als Quartiersmanagerin und -manager.

 

Birgit Meier blickt auf langjährige Berufserfahrung zurück und war bereits in unterschiedlichen Arbeitsfeldern im sozialen Bereich tätig. Ihre Fähigkeit, Aufgabenbereiche auch innerhalb der Diakonie Regensburg auf- und auszubauen, hat sie hinreichend unter Beweis gestellt. So war sie zuletzt viele Jahre in der Seniorenarbeit mit Schwerpunkt „Dementielle Erkrankung“ und dann in der Flüchtlings- und Integrationsberatung tätig.

 

Tobias Mehrbrey, gelernter Kfz-Mechaniker und Quereinsteiger in der sozialen Arbeit, war zuletzt als Fachberater und Referent in der Wohnungslosen-, Obdachlosen- und Straffälligenhilfe tätig. Er arbeitete in landesweiten Gremien mit und entwickelte konzeptionell weitere Hilfsangebote. Als Teamleiter in einer Gruppe mit weiteren fünf Sozialpädagoginnen und –pädagogen übernahm er fachliche Verantwortung und Koordinationsaufgaben.

 

Als starkes Team mit unterschiedlichem Fachbereichswissen ergänzen sich Birgit Meier und Tobias Mehrbrey und freuen sich auf die berufliche Herausforderung, auf die Begegnung mit unterschiedlichen Menschen und die Mitgestaltung im Projekt Soziale Stadt Innerer Südosten.