top of page

Viel Action im Stadtteil Hohes Kreuz


Anlässlich des Tags der Städtebauförderung am 13. Mai 2023 haben sich die Quartiersmanager so einiges für den Stadtteil Hohes Kreuz einfallen lassen.


Erstmalig wurde eine Stadtteilrallye für Jung und Alt in diesem Bereich der Stadt Regensburg angeboten.



Ausgerüstet mit einer Teilnehmerkarte, geführt von bunten Bändern und Hinweisschildern machten sich am frühen Nachmittag Kinder, Jugendlichen und Eltern auf den Weg, um ihr Wohngebiet neu zu erkunden. Unterwegs begegneten ihnen Fragen und Aufgaben, die es zu lösen galt. Mit dem richtigen Lösungswort kamen sie nach ca. 60 Minuten wieder zurück zum Ausgangspunkt – der Grundschule Hohes Kreuz. Dort erhielt jeder Teilnehmer eine Wertmarke für ein Eis aus dem Eiswagen Melina, der schon auf dem Schulhof wartete. Spiel und Spaß (z.B. Minigolf oder Outdoor-Kegeln) auf dem Schulgelände rundeten den Nachmittag ab.

Als krönenden Abschluss wurden unter allen Teilnehmenden noch 3 x 2 Kinogutscheine verlost. Als „Glücksgöttinnen“ fungierten Frau Zollner, Rektorin der Grundschule Hohes Kreuz, Frau Schiele, Amt für Stadtentwicklung Regensburg und Frau Fett als Vertreterin der Regierung der Oberpfalz.

Das Quartiersmanagement bedankt sich herzlich für die Unterstützung bei Gisela Zollner, GS Hohes Kreuz, Katja Ferstl, Familienzentrum Kontrast und den ehrenamtlichen Helfern.

Σχόλια


bottom of page