top of page

Stadttheater Regensburg: Spende für die Obdachlosenhilfe

Das Quartiersmanagement wurde von Herrn Daniel Grünauer, Dramaturg am Stadttheater Regensburg, bezüglich des Stückes „Gentrifizier dich!“ kontaktiert. Es ging lediglich darum, ob das Quartiersmanagement dem Ensemble ein wenig Input zu dem Thema geben kann, damit alle ein besseres Gefühl zur Gentrifizierung und Obdachlosigkeit in Regensburg erhalten. Doch dabei blieb es nicht und der gemeinsame Weg ging deutlich weiter.

Nachdem das Quartiersmanagement freudig der Einladung ins Stadttheater nachkam, um mit dem Ensemble in den fachlichen Austausch zu gehen, folgten noch weitere Highlights: Es wurde zur Generalprobe (Szenenfoto von Tom Neumeier) eingeladen und später zu einem Nachgespräch auf der Bühne. Diese Kooperation war für alle eine sehr bereichernde Erfahrung, die noch etwas nachhallen sollte.


Im Anschluss an das Nachgespräch am 23.11.2022 überreichte das Ensemble ein Kuvert mit gesammelten Geldern für die Obdachlosen- und Suchthilfe. Es wurde dem Quartiersmanagement übergeben mit der Bitte, es dort einzubringen, wo es die Betroffenen direkt erreicht. So wurde entschieden, die Gelder vertrauensvoll in die Hände des Regensburger Streetworkers Jonas Creuzburg von Drugstop zu legen.

Das Quartiersmanagement folgte dem Beispiel des Ensembles und hat dem Betrag einen Teil aus den Erlösen des Adventsmarktes „ohne Steckdose“ hinzugefügt und somit aufgerundet. Insgesamt waren es 200,- €, wobei das Ensemble den Löwenanteil beigetragen hat, die am 15.12.2022 überreicht wurden. Neben der Spende wurden auch bereits Gespräche für 2023 geführt, wie man gemeinsam im Quartier den Betroffenen weitere Unterstützung anbieten kann.

Comments


bottom of page