Spiel und Spaß in der Dieselstraße



Foto: CampusAsyl

Im August konnten in der Gemein-schaftsunterkunft Dieselstraße nach einer langen coronabedingten Pause die CampusAsyl-Projekte „Kinderbetreuung“ und „Lernpate4nschaften“ wieder starten. Die motivierten Helferinnen und Helfer haben mit den Kindern zusammen das gemeinsame Lernen und Spielen wiederaufnehmen können, was bei dem wunderbaren Wetter im August und September eine große Freude für Groß und Klein gewesen ist. Mit finanzieller Unterstützung des Quartiersmanagements der Sozialen Stadt Regensburg konnten einige neue Außenspielsachen angeschafft werden. Mit den vielen neuen Hula-Hoop-Reifen, Springseilen und Bällen war es dann auch ganz einfach, draußen im Freien, auch mit Mindestabstand, gemeinsam zu spielen und Spaß zu haben.