Kürbisfest – eine Kooperation mit dem Kinderhaus Pestalozzi


Auch in diesem Jahr unterstützte das Quartiersmanagement die Kolleginnen des Kinderhauses Pestalozzi beim gemeinsamen Kürbisfest.


Viele Kinder mit ihren Eltern tummelten sich bei bestem Wetter im Garten des Kinderhauses und der aufgehäufte Kürbisberg am Eingang wurde rasch immer kleiner. Kleine und große Hände schnitzten mit Unterstützung von Schülerinnen und Mitarbeiterinnen gruselige oder auch lustige Fratzen in die Kürbisse.

Nach getaner Arbeit schmeckten der vorbereitete Kuchen oder die leckere Kürbissuppe besonders gut.


Und so verging der Nachmittag mit netten Begegnungen wie im Flug. Ein herzliches Dankeschön an die Mitarbeiterinnen vom Kinderhaus Pestalozzi und vom Projekt „Brücken bauen“ für die gelungene Organisation und Vorbereitung.