Fahrradwerkzeug für Regensburg repariert

Die Initiative Regensburg repariert trifft sich jeden ersten Dienstag im Monat in den Räumlichkeiten der Binary Kitchen. Durch Unterstützung erfahrener und engagierter (Hobby)reparateure kann hier jede Person mit einem kaputten Gegenstand vorbeikommen. In den meisten Fällen geht man mit einem funktionierenden Gegenstand wieder nach Hause und hat dabei noch gelernt, wie sich manche Probleme selbst lösen lassen. Vom Smartphone bis zum Staubsauger ist hier wirklich alles dabei. Um zusätzlich die Anfragen nach Hilfe bei der Fahrradreparatur zu bedienen, wurde ein spezieller Werkzeugkoffer für diesen Zweck angeschafft.



Akteur: Regensburg repariert