top of page

Das Quartiersmanagement unterstützt eine Aktion des Parkhaus e.V.


Am 13. März 2023 lud der Parkhaus e.V. zu einer Veranstaltung ein, um interessierte Bürger über das geplante sogenannte „Parkhaus“ im Ostpark zu informieren. Das Quartiersmanagement unterstützte den Verein, indem es ermöglichte, dass dieser Abend in den Räumlichkeiten des Jugend- und Begegnungszentrums „Guericke“ stattfinden konnte. Auch die Bewerbung der Aktion wurde vom Quartiersmanagement mitgetragen.


Einige Bürger und auch Anwohner am Ostpark, Mitglieder im Arbeitskreis Quartier und Vertreter von Akteuren und Vereinen im Quartier fanden sich ein und hörten interessiert den Ausführungen der Architektur-Studenten und der Vorstandsmitglieder des Vereins zu. Bei der anschließenden Fragerunde, wurden neben Zustimmung auch kritische Fragen gestellt, wie z.B. nach zusätzlicher Lärmbelästigung etc.


Sabine Kowoll, 1. Vorsitzende des Parkhaus e.V. nahm Bedenken ernst, konnte sie jedoch nicht gänzlich zerstreuen. Zu guter Letzt war man sich einig, dass man weiter in Kontakt bleiben möchte und die weitere Entwicklung abwarten muss.


Das Projekt geht jetzt in die Baugenehmigungsphase, d.h. so bald als möglich soll ein genehmigungsfähiger Bauplan bei den Behörden eingereicht werden. Der Verein sieht die Möglichkeit des Baubeginns im Sommer 2023.

Commentaires


bottom of page